16.9 Die Abbildungen von Gerüstteilen und Gerüsten sind beispielhafte Muster.
Sie stellen nicht zwangsläufig das beschriebene Produkt dar.

Zur Bekleidung von Gerüsten zum Schutz der Umgebung vor Schmutz werden Planen und Netze verwendet, die in mehreren
Ausführungen und Größen zur Verfügung stehen. Das Gerüst ist an den Stirnseiten bis an das Gebäude zu bekleiden. Die Verankerung
ist gemäß Zulassungsbescheid und der Aufbau- und Verwendungsanleitung auszuführen.

Bändchengewebe mit Ösenrand, Transparent-weiß, ca. 160 g/qm, Reißfestigkeit: ca. 650 N/5 cm