Fußelemente für Gerüste

Ein sicherer Stand ist nicht nur im Alltag wichtig – auch im Gerüstbereich ist ein sicherer Stand des Gerüstes das A und O. Hier finden Sie eine Auswahl von Fußelementen für Gerüste.





Gewindefußplatte

Gewindefußplatte

EUR 8,51 - EUR 22,37

EUR 8,51 - EUR 22,37 (netto)
###

zzgl. Versandkosten

Gewindefußplatte

Gewindefußplatte

EUR 8,51 - EUR 22,37

zzgl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Mit Rohrspindel, Knebelmutter und Platte 15x15 cm. Zum Ausgleich von Höhenunterschieden des Untergrundes. Selbstreinigendes...

Zum Artikel

Fußplatte ohne Höhenverstellung 15 B x 15 L

Fußplatte ohne Höhenverstellung 15 B x 15 L

EUR 59,81

zzgl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Zum Ausgleich von Höhenunterschieden des Untergrundes. Selbstreinigendes Rundgewinde mit Kerbmarkierung zur Gewährleistung der...

Zum Artikel

Fußspindelsicherung 60 L

Fußspindelsicherung 60 L

EUR 14,49

EUR 14,49 (netto)
###

zzgl. Versandkosten

Fußspindelsicherung 60 L

Fußspindelsicherung 60 L

EUR 14,49

zzgl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Zur Sicherung von Fußplatten und Anfangsstücken beim Anheben des Gerüstes.

Zum Artikel

Was einen Gerüstfuß so wichtig macht

Wer durch unebenes Gelände läuft, stellt schnell fest, dass ein sicherer Stand absolut notwendig ist, um nicht Gefahr laufen zu müssen, zu stolpern. Genauso verhält es sich bezogen auf ein Gerüst. Die perfekte Standfähigkeit muss gegeben sein, damit das Gerüst nicht ins wanken kommt.

Und da es nicht immer gegeben ist, dass ein Gerüst auf komplett ebenen Flächen aufgebaut wird, muss hier gewährleistet werden, dass ein gewisser Ausgleich stattfinden kann. +

Mit unseren Fußelementen für Gerüste stellt dies kein Problem dar. Die Spindelfüße sind dank Rohrspindel entsprechend höhenverstellbar und können somit spielend leicht einen Höhenausgleich schaffen.

Weshalb die Montage von Fußelemten?

Nicht selten bekommen wir die Frage, weshalb Fußelemente eingesetzt werden sollen und das Gerüst nicht „einfach ohne Füße“ oder auf simplen Brettern aufgestellt werden kann. Dies hat einen einfachen Grund:

Nehmen wir an, das Gerüst würde ohne Fußelemente, welche auf einer Platte von 15*15 cm angebracht sind, auf bloßem Boden stehen und wäre entsprechend Umwelteinflüssen wie etwa Regen, etc. ausgesetzt. Hier würde es zwangsläufig dazu kommen, dass das gesamte Gerüst aufgrund seines Gewichtes teils in den Boden versinkt. Die damit einhergehenden Verschiebungen des Gerüstes würden wiederum zu Spannungen innerhalb des Gerüstmaterials führen und statische Probleme mit sich bringen.

Damit genau dies verhindert werden kann, bilden die Fußelemente mit Ihren Platten eine solide Standbasis für jede Gerüstinstallation.

Back to Top