Beratung & Verkauf

+49 7306 / 30535-0
info@gh-geruesthandel.de

Speziell für Sie:
unser Gerüst-Kalkulator

neue Gerüste online kalkulieren

gebrauchte Gerüste online kalkulieren

Finanzierung & Leasing



Information zum Datenschutz:
Hiermit bestätige ich, dass ich unter Datenschutz über die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten ausreichend informiert und über die mir zustehenden Rechte gemäß der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Kenntnis gesetzt wurde.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Telefonnummer von GH Gerüsthandel GmbH & Co. KG zur Kontaktaufnahme verwendet werden darf. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner Telefonnummer kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem ich eine E-Mail an info@gh-geruesthandel.de sende.
Finanzierung und Leasing

Ihre Vorteile von Leasing

  • sparen Sie sich hohe Anschaffungskosten
  • kein Einsatz von Eigenkapital
  • Liquidität wird geschont

Verlässliche Kalkulationsgrundlage

  • Leasingraten fallen parallel zur Nutzung des Leasingobjekts an und sind über die gesamte fest vereinbarte Grundmietzeit hinweg sicher kalkulierbar

  • Jegliche Auswirkungen durch Veränderungen der Rahmenbedingungen (z. B. Zinsniveau) können ausgeschlossen werden. Finanzielle Vorleistungen sind i.d.R. nicht notwendig

  • Die periodischen Leasingzahlungen dienen der innerbetrieblichen Planung als sichere Kalkulationsgrundlage

Positive Auswirkung auf Bilanz und Rating

  • Die Leasingraten sind als Betriebsausgaben steuerlich voll absetzbar

  • Die Liquidität wird geschont, bestehende Kreditlinien bleiben unberührt, was zu einer Erweiterung des unternehmerischen Handlungsspielraums führt

  • Bilanzneutral für den Leasingnehmer, da das Leasingobjekt beim Leasinggeber bilanziert wird. Die Bilanzneutralität wirkt sich positiv auf das Rating des Leasingnehmens aus und kommt damit der Kreditwürdigkeit zu Gute

Hohe Flexibilität durch individuelle Vertragsgestaltungen

  • Anzahlungen können in beliebiger Höhe vereinbart werden und reduzieren die monatliche Rate, sind aber keine Voraussetzung

  • Variable Leasingdauer von 40%-90% der betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer möglich (keine Bindung an die sonst anzuwendenden Abschreibungsfristen), ein Leasing ist ab 20.000 € möglich

  • Kauf- und Mietverlängerungsoptionen können ebenso vereinbart werden wie Beteiligungen des Leasing-Nehmers am Erfolg der Verwertung des Leasing-Objekts nach Beendigung des Leasing-Vertrages

  • Da Leasing von vornherein eine zeitliche Befristung vorsieht, können veraltete Investitionsobjekte schneller und einfacher durch neue, dem technischen Fortschritt folgende ersetzt werden

FAQ

Wie schnell bekomme ich ein Leasing?

Die Dauer zwischen Leasinganfrage sowie Leasingabschluss hängt von mehreren Faktoren ab. Neben dem Umfang der Anfrage sowie dem eigenen Finanzstatus spielen ebenfalls Bearbeitungszeiträume der eigenen Banken eine nicht unbedeutende Rolle.

Kann ich auch ein gebrauchtes Gerüst leasen?

Selbstverständlich ist Leasing auch im Sektor Gebrauchtgerüst möglich. Hier gibt es sogar einen großen Vorteil. Da Gerüste aus langlebigem Material gefertigt sind und somit einen hohen Zeitwert aufweisen, fällt der Warenwert nicht so schnell, was für eine extrem lange Nutzungsdauer spricht.

Wie wirkt sich das Leasing auf meine Konditionen aus?

Ein absoluter Vorteil von Leasing? Bilanzneutralität! Sprich, das Leasingobjekt an sich wird beim Leasinggeber und nicht bei Ihnen bilanziert und sorgt somit bei Ihnen selbst für ein positives Rating.

Kann ich auch als Privatmann ein Leasingangebot erhalten?

Ganz gleich, ob Firma oder Privatmann – eine Anfrage ist für Jedermann möglich und auch (sofern Bonität etc. zugrunde liegen) zügig realisierbar. Gerne informieren wir Sie ausführlich.