Modulgerüst

Das Modulgerüst: ein entscheidender Entwicklungsschritt im Gerüstbau

Ein Modulgerüst zeichnet sich durch seine systembezogenen Gerüstbauteile aus. Hierdurch kann gewährleistet werden, dass innerhalb einer Gerüst-Montage eine Zeitersparnis erfolgt, weniger Bauteile zum Einsatz kommen sowie die Montage selbst kinderleicht wird, da die Elemente einer vorgeschriebenen Montagelogik folgen.

Weiterhin minimiert das Modulgerüst Arbeits- sowie Lagerkosten – dies schafft eine enorme Wirtschaftlichkeit bezüglich der Arbeiten am Gerüst und dient damit letztlich sogar der finanziellen Sicherheit der Unternehmen.

Das Modulgerüst: Ein echtes Multitalent

Die Besonderheit an Modulgerüsten liegt in vorgefertigten Bauteilen, welche mit unverlierbaren Verbindungselementen beziehungsweise Verbindungen bestückt sind.

Ebenso besitzen sie an Vertikalstielen in regelmäßigen Abständen angebrachte Abschlussknoten, welche ein effizientes und rasches Einrüsten verschiedenster Strukturen ermöglichen.

Einer der entscheidendsten Pluspunkte der Modulgerüst-Struktur liegt in der Tatsache, dass es genau dort weiterhelfen kann, wo etwa Fassadengerüste an ihre Grenzen kommen und schwächeln. Gerade bei nicht simpel gehaltenen Bauobjekten, wie beispielsweise Gebäude mit einer sechseckigen Fassade, besteht die Schwierigkeit, dieses Objekt mittels eines einfachen Fassadengerüsts einzurüsten.

Genau in solchen Fällen ist die Nutzung eines Modulgerüst-Systems die bessere Variante

Das Modulgerüst: Flexibel und platzsparend

Dieses Gerüst passt sich an jede Immobilienform an und kann sowohl an der Außenfassade eines Objektes, als auch im Innenbereich eines Objektes eingesetzt werden.

Diese Fähigkeit wird dieser Gerüst-Variante durch ihre anpassungsfähigen Elemente, aus welchen ein solches System zusammengefügt wird, verliehen.

Darüber hinaus hat ein Modulgerüst entscheidende Lagervorteile: Da das Modulgerüst lediglich aus wenigen Elementen besteht, welche problemlos gestapelt werden können, gilt das Modulgerüst als wahres Platzwunder wenn es um die Einlagerung geht.

Das Modulgerüst: Geeignet für nahezu alle Anforderungen

Wir, GH Gerüsthandel GmbH & Co. KG, bieten Modulgerüste, welche nahezu alle Bedürfnisse des konstruktiven Gerüstbaus abdecken.

Die absoluten Vorteile sind, neben exzellenten statischen Werten, die ausnehmend variablen Einsatzmöglichkeiten sowie die flexible Anpassung an beinahe jede Bauwerksform.

So können Feldbreiten, Feldlängen sowie Etagenhöhen individuell und flexibel koordiniert werden.

Hervorragende Belastungswerte, effiziente Wirtschaftlichkeit durch die zügige Auf- sowie Abbaumöglichkeit sowie eine große Variabilität durch umfangreiches Zubehör sind weitere Vorteile unserer Modulgerüste.

.