Beratung & Verkauf

+49 7306 / 30535-0
info@gh-geruesthandel.de

Speziell für Sie:
unser Gerüst-Kalkulator

neue Gerüste online kalkulieren

GEBRAUCHTE Gerüste online kalkulieren gebrauchte

Was kostet ein Layher-Gerüst?

Eine pauschale Antwort hierauf gibt es leider nicht. Es gibt verschiedene Varianten von Layher Gerüsten: Das Layher Blitz Gerüst , das Layher Allround System und natürlich auch Fahrgerüste.
Beim Blitz Gerüst ist vorab zu unterscheiden- was möchte ich? Alu oder Stahlrahmen bzw. eine Rahmenbreite von 0,70m oder 1,09m? Aluminium ist leichter aber auch kostenintensiver. Stahl ist etwas schwerer aber im Verhältnis zum Alugerüst die günstigere Variante. Zudem hat jeder andere Anforderungen an das Gerüst- der eine braucht einen Dachdeckerschutz der andere nicht, weil er vielleicht nur Arbeiten an der Fassade verrichten will. Der eine bevorzugt Vollaluböden der andere Stahlbeläge.

Viele meinen, die komplette Einrüstung eines Hauses kostet nicht mehr als 5.000€. Dem ist leider nicht so. Je nach Ausstattung liegen die Kosten für ein Layer Gerüst bei 10.000 € und mehr.

Während das Layher Allround System meist für die Einrüstung von Silos, Raffinerien oder Werften genutzt wird, ist für den Häuslebauer oder den Malerbetrieb eher das Layher Blitz Gerüst die erste Wahl. Fahrgerüste, die auch gerne Rollgerüst oder Rollbockgenannt werden, nutzt man  eher für kleinere Arbeiten bei denen man das Gerüst flexibel einsetzen möchte. Denn Dank seiner Rollen ist es schnell und unkompliziert von einem Platz auf den anderen zu bewegen.