Robust und rutschsicher arbeiten auf dem Gerüst: Mit dem Layher Gerüstboden Xtra-N

Die neue Generation des Gerüstbodens aus dem Hause Layher überzeugt im Gerüstbau mit einer beidseitig glasfaserverstärkten Kunststoffplatte mit Aluminiumrahmen und vernieteter Stahlkappe. Fertigung und Materialeinsatz machen den Gerüstboden Xtra-N robust und witterungsbeständig. Nach bewährter Layher-Manier ist diese moderne Alternative zum Boden aus Sperrholz selbstverständlich perfekt integrierbar in das Allround- und Blitz-Gerüst von Layher. Und noch viel mehr ...

Gerüstbau-Vorteil Wirtschaftlichkeit: vielseitig resistent und langlebig

... denn die Kunststoffplatte mit der doppelten Glasfaserverstärkung beweist seine wahre Stärke vor allem in der hohen Resistenz gegenüber Witterungseinflüssen und den daraus resultierenden Folgen. So nimmt der Gerüstboden Xtra-N auch bei starkem oder andauerndem Regen- oder Schneefall so gut wie keine Feuchtigkeit auf. Dadurch bleibt das Gewicht der Gerüstbauplatte dauerhaft konstant sowie die Festigkeit und Tragfähigkeit gewährleistet. Anders wie beim Gerüstboden aus Sperrholz, der Feuchtigkeit aufnehmen kann. Dadurch wird das Holz nicht nur schwerer, sondern es verliert mit der Zeit an Festigkeit und damit an Funktionalität. Nietlöcher beginnen dann zu splittern oder auszubrechen. Im Gerüstbau ist eine derartige Materialveränderung auf Dauer im wahrsten Sinne des Wortes nicht tragbar. Deshalb müssen die Böden aus Sperrholz regelmäßig ausgetauscht werden.

Gerüstbau-Vorteil Sicherheit: rutschfest und leicht zu reinigen

Nicht so die neue Generation Xtra-N-Generation. Diese zeigt sich nämlich nicht nur langfristig gegenüber Feuchtigkeit und weiteren Folgen wie Fäulnis oder Pilzbefall resistent, sondern zudem gegenüber Chemikalien und Reinigungsmitteln, die am Bau eingesetzt werden. Sauberes Plus: Die glasfaserverstärkte Kunststoffplatte ist leicht zu reinigen und abriebfest. Zudem ist die Oberfläche mit bewährter Anti-Rutsch-Struktur versehen. Diese bietet die notwendige Sicherheit bei allen Arbeiten auf dem Gerüst sowie im Gerüstbau.

Gerüstbau-Vorteil Flexibilität: Lieferbar in diversen Längen und Breiten

Laut der Beschreibung des Herstellers Layher auf der firmeneigenen Website ist der Gerüstboden Layher Xtra-N geeignet für den Einsatz bis Lastklasse 3 und lieferbar in Längen von 0,73 m bis 3,07 m sowie in den 0,32 m und 0,61 m.

07306 30535-0

Veröffentlicht von

Thomas Witt

geboren 1980
Seit Mai 2015 bei GH Gerüsthandel tätig
Team-Leiter und Vertriebsmitarbeiter


07306 / 30535-60
thomas.witt@gh-geruesthandel.de