Welches Roll- oder Fahrgerüst passt für welche Anwendung?

Hochflexibel und platzsparend: Rollgerüste eignen sich perfekt für Montage- und Wartungsarbeiten in Höhen. Optimale Effizienz und Wirtschaftlichkeit kann mit dem Einsatz von Rollgerüsten erreicht werden, wenn genau das richtige Rollgerüst gewählt wird. Doch welches Rollgerüst in welcher Konfiguration eignet sich eigentlich am besten für die gerade anfallende Tätigkeit? Und wann ist ein Klappgerüst dem Rollgerüst vorzuziehen? Hier finden Sie unsere Tipps zum ebenso sicheren wie effizienten Einsatz von Rollgerüsten – ganz klar gemäß der geltenden (BetrSichV) Verordnung von über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln.

Echt mobil: Das Fahrgerüst mit Fahrbalken

RollgerüstRollgerüste mit Fahrbalken lassen sich besonders schnell und einfach verschieben. Durch einfaches Lösen der Bremsen oder Lenkrollen ist diese Variante im Handumdrehen fahrbereit. Anpassungsfähig ist das Fahrgerüst mit Fahrbalken in einfacher oder doppelter Plattformbreite auch: So lässt sich zum einen die Position des Gerüsts auf dem Fahrbalken einfach variieren. Zum anderen sorgt ein möglicher Höhenausgleich bis ca. 30 cm für eine stabile und gerade Ausrichtung – auch auf ungleichmäßigem Untergrund.

Einfach sicher: Das Rollgerüst mit schrägem Aufstieg

Schrägaufstiege für Rollgerüste erleichtern häufige Auf- und Abstiege. Insbesondere bei Materialtransport sorgen die schrägen Stiege mit bis zu 10 cm tiefen Trittstufen und Handläufen für eine einfache und sichere Begehung. Effizientes Plus: Der Aufbau geht schnell und ohne zusätzliches Werkzeug.

Sehr stabil: Das Fahrgerüst mit Auslegern

Wenig Platz auf der Baustelle? Dann ist das Rollgerüst mit flexiblen Auflegern eine gute Lösung. Die Ausleger lassen sich mit wenigen Handgriffen ein- und wieder ausklappen und sind deshalb besonders effizient im Handling. Dabei sorgen Sie mit einfacher oder doppelter Plattformbreite für sichere Stabilität auch bei Arbeiten zwischen sperrigen Gegenständen, Wänden und Maschinen.

Voll flexibel: Das Klappgerüst aus Aluminium

Praktisch als Gerüst to go, passen die flexiblen Arbeitshilfen im zugeklappten Zustand mühelos durch ganz normale Türöffnungen. Wahre Größe zeigen sie, wenn sie aufgeklappt sind: Mit einer Breite bis 0,75 m, einer Länge von 1,80 m und Arbeitshöhe bis 8,80 m (Modell Firma Assco Fahrgerüste).