Beratung & Verkauf
+49 7306 30535 0
info@gh-geruesthandel.de

der Gerüst-
kalkulator
Gerüstteile schnell und
einfach anfragen.

Neue Online-Suche: Ergonomische Lösungen für den Gerüstbau

Gesundheitsfördernde Rahmenbedingungen stehen für Arbeitnehmer im Bau- und Gerüstbaugewerbe zunehmend an erster Stelle. Zu den klassischen Schutzmaßnahmen zählen Absturzsicherungen oder geeignete Schutzausrüstungen wie Industriehelme, Hörschutz und UV-Schutz. Mit einem speziellen Online-Angebot fördert die BG BAU auf ihrer Website unter Service/Angebote/ergonomische Lösungen seit dem Sommer 2019 auch das ergonomische Arbeiten für alle Baugewerke.

Zunächst: Was sind eigentlich ergonomische Lösungen?

Unter ergonomischen Lösungen am Arbeitsplatz versteht man die Anpassung der Arbeitsbedingungen an die Beschäftigten. Ziel ist es, die körperlichen Belastungen und die daraus folgenden Erkrankungen wie beispielsweise chronische Rückenleiden oder Muskel-Skelett-Erkrankungen, zu minimieren. Von derlei Beeinträchtigungen können auch Gerüstbauer ein Lied singen: Neben Krankheiten der Atemwege zählen vor allem Rückenschmerzen zu typischen Beschwerden am Arbeitsplatz Gerüstbau.

Die BG-Bau-Online-Suche: inklusive Filter nach Gewerk und Belastung

Rückenstützgurt, leichte Plattformleiter, Balancer, absenkbare Plattformen, Knieschutzhose mit Einlegepolster, Bautreppen, Stehsitz oder Treppenschiebeleitern: Unter anderem diese Arbeitsmittel liefert die Online-Suche auf der Website der BG BAU, wenn man die ergonomischen Lösungen nach „Gerüstbau" und „alle Belastungen" filtert. Entscheidet man sich zudem für eine Arbeitsschutzprämie, liefert die spezielle Suchmaschine ausschließlich Produkte, für die derzeit Fördermittel verfügbar sind. Mit einem Klick auf „Jetzt beantragen", ploppt der dazu passende Fördermittelantrag als PDF auf. Mit den Arbeitsschutzprämien, so meldet das Magazin „der Gerüstbauer" in seiner Ausgabe 02.2019 auf S. 28, „fördert die BG BAU die Anschaffung von Arbeitsmitteln und Maßnahmen, die die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz über die gesetzlichen Vorgaben hinaus verbessern". So geht gesunde Arbeitsmittelförderung 2020 für Gerüstbau und Handwerk!

Belastungen im Überblick: von Knie bis Kraftaufwand

Von Abbrucharbeiten über den Gerüstbau bis hin zu Zimmererarbeiten sind derzeit insgesamt 33 Gewerke in der BG BAU Online-Suche gelistet. Hinzu kommen 7 Belastungsarten. Darunter Bewegen von Lasten, Knien und Hocken, oberhalb der Schulter arbeiten, in extremer Rumpfbeuge arbeiten, Kraftaufwand und sich häufig wiederholende Bewegungen, Vibrationen und sonstige Belastungen.

07306 30535-0

Veröffentlicht von

Thomas Witt

geboren 1980
Seit Mai 2015 bei GH Gerüsthandel tätig
Team-Leiter und Vertriebsmitarbeiter


07306 / 30535-60

thomas.witt@gh-geruesthandel.de